ORTHOPÄDIE . TRAUMATOLOGIE . RHEUMATOLOGIE

Aufgabe der Ergotherapie auf diesen Gebieten ist es, durch spezielle Behandlungsmethoden gezielt

die Erkrankung unter physischem und psychischem Aspekt zu bessern, weiterer Behinderung

vorzubeugen und den Patienten bei Erreichen optimaler Funktionen und größtmöglicher

Unabhängigkeit in Familie und Beruf zu unterstützen.


Diagnosen können hier z. B. sein:


• Arthrose

• Morbus Bechterew

• Osteoporose bzw. Osteomalazie

• Morbus Sudeck

• Schultersteife

• Zustand nach Operationen und/oder lang dauernder Ruhigstellung

• Sklerodermie

• Erkrankungen der Wirbelsäule

• Zustand nach traumatischer Schädigung

• Skoliose

• Zustand nach Amputation










Rathausstraße 60 . Südertor    •    21423 Winsen / Luhe    •    Telefon: 041 71 . 66 91 88

LENA SURGUTSKAYA